nach oben

Foto: Marc Dietenmeier
 
fotos ladies
video ladies
presse ladies
tabelle ladies first
Ladies first, Männer Förster

Was war zuerst? Frau oder Mann?
Erst war die Frau!
Nein, der Mann war Erster!
Ladies first, Männer Förster.

Dass die beiden, Lady und Förster, sich einigen werden, ist kaum zu erwarten. Wozu auch? Der Unterschied macht die Musik. Für das große Spiel der Geschlechter braucht es also vor allem gute Nerven, gute Manieren und gute Laune.

buehnenbild
Das Bühnenbild
Die Dame von Welt weiß, was die Welt an ihr hat, der Mann träumt von Motorsäge und Jagdrevier. Frauen sind anders, Männer sowieso.

Mit Sprachwitz, Selbstironie und fabelhaften Songs gehen Faltsch Wagoni ans Eingemachte und Zweigemachte.

Als langlebigstes Künstlerpaar der deutschen Kleinkunstszene kennen sich Silvana Prosperi und Thomas Prosperi aus in Beziehungsdingen. Streitkultur ist Teil ihres Alltags und ihres Programms. Sie nehmen sich auf und in den Arm und alles übertrieben wörtlich.

Ihr leidenschaftliches Spiel mit der Sprache und sprachlichen Missverständnissen ist im Valentin'schen Sinne auch immer Spiel mit den Absurditäten zwischenmenschlicher Gepflogenheiten.

Frei nach der Devise: Vorurteile sind zu schön, um nicht wahr zu sein, jonglieren Faltsch Wagoni genussvoll auf dem gefährlichen Grat zwischen Klischee und Negligé, Anmache und Fertigmache.

Der Kampf der Geschlechter geht hier in eine neue, entscheidende Runde, bei der es keine Sieger und keine Verlierer gibt, aber immer einen Gewinner: das Publikum.

 
PRESSE

Ein Riesenspaß, die hohe Kunst des Missverstehens und des Zu-Gut-Verstehens, wie sie derart frei assoziiert und in Sound gegossen nur Faltsch Wagoni beherrscht.Süddeutsche Zeitung

Der Umgang mit Sprache wird hier Kunst, mal politisch erhellend, mal leicht versponnen, auch mal richtig durchgeknallt. Münchner Abendzeitung

Mit hinreißender Leichtigkeit, einem ausgeprägten Rhythmus-Gefühl und untrüglichem Gespür für schräge Sichtweisen auf Alltagsphänomene zerlegt das Duo die Wirklichkeit in dünne Scheiben, die – wieder aufeinander geschichtet - eine vielseitig interpretierbare Skulptur aus Sprache und Musik ergibt, die den Betrachter Staunen macht. Kölner Stadt-Anzeiger


spacer
DOWNLOAD

Fotos
Abdruck honorarfrei (Bitte Urheber nennen!)
Zum Herunterladen Bilder anklicken und wenn sie geladen sind auf den Rechner speichern
ladies01
Foto: Marc Dietenmeier
2 MB, 300ppi
ladies02
Foto: Christoph Hoigné
800 KB, 300ppi
 
ladies03
Foto: Marc Dietenmeier
1,4 MB, 300ppi
ladies03sw
Foto: Marc Dietenmeier
1,1 MB, 300ppi
 

Info
Word-Dokument (Infotext und Pressezitate) >>> (68 KB)
Pdf-Dokument >>> (2,3 MB)
Bühnenanweisung >>>

spacer
spacer
video
 

KURZ-CLIP "LADIES FIRST, MÄNNER FÖRSTER."

Code zum Einbetten
<iframe width="560" height="315" src="//www.youtube.com/embed/Qq2TqdEZTBI" frameborder="0"><script type="text/javascript">
AC_AX_RunContent( 'allowfullscreen','true' ); //end AC code
</script><noscript><object><param name="allowFullScreen" value="true"></object></noscript></iframe>


POLITISCHES KABARETT

Code zum Einbetten
<iframe width="560" height="315" src="//www.youtube.com/embed/anXnoJKGx88?list=PL5E035B72E675A1C0" frameborder="0"><script type="text/javascript">
AC_AX_RunContent( 'allowfullscreen','true' ); //end AC code
</script><noscript><object><param name="allowFullScreen" value="true"></object></noscript>
</iframe>

spacer